Erlebnisurlaub zwischen Rhein und Mosel

23.05.2021.bis 28.05.2021

Winterburg so heißt Ihr Urlaubsort, gelegen am südlichen Soonwald, umgeben von jeder Menge Natur. Laut den Wetterfröschen zählt der Soonwald zu einem der regenärmsten Gebiete in Deutschland, ein ideales Erholungsgebiet inmitten der Natur. Begleiten Sie uns auf dieser Reise und überzeugen Sie sich selbst.

 

1. Tag: Anreise und „Schifffahrt auf dem Main"
Wir verlassen unsere Heimatorte und fahren auf direktem in die Finanzmetropole Frankfurt am Main und besuchen gemeinsam mit unserer

Reiseleitung den Römerberg. Hier lernen Sie den bekannten „Römer" kennen. Ein Komplex aus elf Häusern. Im Anschluss erleben Sie eine Schifffahrt vorbei an der Skyline von „Mainhatten. Dann geht es weiter zum Hotel Maximilian Beck. Ganz in Ruhe beziehen wir unsere Zimmer und treffen uns dann zum gemeinsamen Abendessen.

2.Tag: „Ausflug und Schifffahrt Moselland"
Entdeckungsausflug ins liebliche Moselland mit reizvollen Stationen. Sie fahren nach Beilstein, dem Schmuckstück der Untermosel, geprägt von einem mittelalterlichen Ortsbild. Beilstein liegt in einem Talkessel und wird von der Ruine der Burg Metternich gekrönt. Weiter führt Sie Ihre Reise nach Cochem. Die reizvolle Lage, die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, sowie die Burg, sind besonders sehenswert. Vorbei an Zell erreichen Sie Traben – Trabach. Mit dem Schiff fahren Sie dann zur schönsten Stadt der Mosel, nach Bernkastel – Kues. Prächtige Giebelfachwerkhäuser und alte Weinhöfe des kleinen Städtchens rund um den Platz sind einzigartig. Einen schönen Abschluss des Tages bietet am Abend der Winzermeister mit einer zünftigen Weinprobe im Hotel.

3.Tag: „Trier und Saarburg"
Heute fahren Sie an die Saar. Der 246 km lange Fluss entspringt in den Vogesen und mündet in Konz in die Mosel. Vergessen Sie Klischees wie Hochöfen, Stahl und Kohle, denn die Saar wird Sie mit ihrer Schönheit überraschen. Über die Hunsrückhöhenstraße geht es zunächst nach Trier, das „Rom des Nordens". Als bedeutendste Stadt des Römischen Reichs erlebte Trier eine große kulturelle Blüte. Weiter führt Sie die Fahrt entlang der Saar nach Saarburg.

4.Tag: „Stadt Heidelberg mit Schiffsausflug auf dem Neckar"
Ein Höhepunkt Ihre Reise wird der Besuch der Stadt Heidelberg sein. Der historische Stadtkern mit zahlreichen Studentenkneipen und der wundervolle Marktplatz laden zum Verweilen ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, das weltberühmte Schloss, welches neben der Akropolis und Rom zu den meistbesuchten Orten Europas zählt, zu besuchen. Von der großen Terrasse lohnt sich der Blick auf die Altstadt und in das Neckartal. Nach dem Besuch Heidelbergs führt Ihre Schifffahrt durch das Neckartal bis nach Neckarsteinach, einem malerisch gelegenen Ort, überragt von vier Burgen der Ritter Steinach.

5.Tag: „Koblenz und Rüdesheim mit Schifffahrt auf dem Rhein"
Am Morgen fahren Sie über die Hunsrückhöhe nach Koblenz mit seiner alles überragenden Festung Ehrenbreitstein. Am bekannten „Deutschen Eck", wo Mosel und Rhein zusammen fließen starten Sie zu einer etwa 6-stündigen Schifffahrt durch die wohl schönste Rheinlandschaft. Das gesamte Weltkulturerbe Rheintal wird Sie beeindrucken. Von unzähligen, tausendjährigen Burgen und Schlössern, bis hin zu malerischen Weinhängen und Uferorten bleibt Ihnen nichts vorenthalten. Im Anschluss an eine atemberaubende Fahrt über den Rhein, ist Ihr nächstes Ziel Rüdesheim. Dort laden ein Gläschen guter Rheinwein und ein schöner Stadtbummel durch die Drosselgasse zum Genießen und Verweilen ein.

6.Tag: „Heimreise"
Leider heißt es heute Abschied nehmen. Lassen Sie auf Ihrer Heimreise die letzten Tage noch einmal Revue passieren.

Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
5 x Übernachtung
5 x Frühstücksbüffet
5 x Abendessen 3-Gang
tägliche Reiseleitung zu allen Ausflügen
4 x Schifffahrt Rhein-Mosel-Main-Neckar
1 x Weinprobe
kostenfreie Nutzung des Hallenbades
Betreuung während der ganzen Reise
Haustürservice
Preis pro Person im DZ 599,- €
EZ – Zuschlag 65,- €
Buchungen für diese Reise bitte bis zum 16.04.21